Bemalte Eier im kleinen Vogelnest

Gekaufte oder selbstgebastelte Vogelnester sind eine tolle Möglichkeit, die Wohnung in österliche Stimmung zu bringen. Dazu brauchst Du nur eine bunte Müslischale, ein Vogelnest und ein paar bemalte Eier. Lege das Osternest in die Schale und schwupps die Ostereier oben drauf. Fertig!

Kennst Du das schon?

Lachen bringt Spaß und ist zudem auch noch gesund. Hier wirst Du bestimmt genügend zu lachen haben.
 

Der Hase ist das Tier der Liebesgöttin Aphrodite, sowie der germanischen Erdgöttin Holda. Er ist aber nicht nur Götterbote, er ist auch - wie das Ei - ein Zeichen für Leben und Fruchtbarkeit.
 

An Ostern darf geschmaust werden! Aber vor dem Schmausen sollte sich dem Kochen gewidmet werden. Ein selbst gezaubertes Festessen macht nicht nur beim Essen, sondern auch beim Kochen Freude.