Eierlikör-Muffins

Für 12er Muffinform

Vorbereitungszeit: 15 Min.
Backzeit: ca. 25 Min.

Zutaten für den Teig:
250 g Eier
250 g Zucker
250 g flüssige Butter
6 cl Eierlikör
250 g Mehl

Zutaten für die Füllung:
500 ml Sahne
4 cl Eierlikör
1 Päck. Sahnesteif
30 g Puderzucker
20 g Schokoraspeln

Außerdem:
Fett für die Muffinform

Zubereitung:

  1. Die Eier mit dem Zucker verrühren, die flüssige Butter nach und nach dazugeben und 6 cl Eierlikör unterrühren.
  2. Das gesiebte Mehl unter Rühren unterheben.
  3. Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffinform füllen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 - 25 Min. goldgelb backen.
  5. Nach dem Backen die Muffins noch 5 Min. in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  6. Für die Füllung Sahne etwas anschlagen, dann die restlichen 4 cl Eierlikör zugeben. Den gesiebten und mit Sahnesteif gemischten Puderzucker dazugeben und steif schlagen. Die Muffins quer durchschneiden und mit einen Spritzbeutel (mit Sterntülle) in der Mitte und oben füllen.
  7. Zum Schluss mit Schokoraspeln bestreuen.

Kennst Du das schon?

Du bist kreativ und malst gerne. Dann findest Du hier genau das Richtige. Tolle Ostermotive zum Ausmalen.
 

Vorspeisen machen Lust auf mehr! Und nicht nur das: Viele kleine Vorspeisen, gut zubereitet und mit frischem, duftendem Brot angeboten, haben schon selbst ihren Reiz.
 

Wer zu Ostern seinen Lieben ein paar Kleinigkeiten ins Osternest legen will, findet hier ein paar tolle Anregungen. Die passen nicht nur zu Ostern!