Eierpunsch

Zutaten:
1/2 l Weißwein
2 Zitronenscheiben
1 Stange Zimt
3 Eier
1/2 Vanilleschote
1 Msp. Salz
50 g Puderzucker
4 EL Rum

Zubereitung:

  1. Den Weißwein, die aufgeschlitzte Vanilleschote, Zitronenscheiben und den Zimt erhitzen, aber nicht kochen lassen.
  2. Eiweiß und Salz steifschlagen.
  3. Puderzucker sieben, zufügen und darunterschlagen.
  4. Eigelb und Rum ebenfalls verquirlen, darunterziehen.
  5. Wein durchseihen, heiß zum Eischaum gießen und dabei kräftig schlagen.

Kennst Du das schon?

An Ostern darf geschmaust werden! Aber vor dem Schmausen sollte sich dem Kochen gewidmet werden. Ein selbst gezaubertes Festessen macht nicht nur beim Essen, sondern auch beim Kochen Freude.
 

Vielleicht darfst Du erst ein kleines Gedicht aufsagen, bevor Du die bunten Ostereier suchst. Oder Du hast einfach so Lust, Gedichte zu lesen oder sogar auswendig zu lernen.
 

Wenn Dir Singen Freude macht, dann bist Du hier genau richtig. Viel Spaß!