Möhrencremesuppe

Zutaten für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 30 Min.
Garzeit: 15 Min.

Zutaten für die Suppe:
250 g Kartoffeln
1 kleine Zwiebel
Saft von einer halben Zitrone
750 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
250 ml Weißwein
50 g Butter
125 ml Sahne
Zucker, Salz, Pfeffer
frischer Schnittlauch

Zutaten für die Klöße:
200 g Frischkäse
1 kleines Ei
50 g Paniermehl
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

  1. Möhren, Kartoffeln und Zwiebeln schälen und grob würfeln.
  2. Unter Rühren in der Butter anschwitzen, dann Zitronensaft, Wein, Brühe und Zucker zugeben und ca. 25 Minuten köcheln lassen. 
  3. Sahne hinzugießen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Klöße den Frischkäse mit dem Ei, den Gewürzen und dem Paniermehl vermischen. 
  5. Mit zwei Teelöffeln eierförmige Klöße formen, in leicht kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Sieblöffel herausnehmen und in die angerichtete Suppe geben.
  6. Mit frischem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Kennst Du das schon?

Ostern findet im Frühling statt, wenn die Welt aus dem Winterschlaf aufwacht. Doch was ist noch alles in dieser Zeit? Um mehr zu erfahren, schaue Dich hier ein bisschen um!
 

Vielleicht darfst Du erst ein kleines Gedicht aufsagen, bevor Du die bunten Ostereier suchst. Oder Du hast einfach so Lust, Gedichte zu lesen oder sogar auswendig zu lernen.
 

Woher kommt das Osterei? Was hat es eigentlich mit Ostern zu tun? Und warum wird es vom Osterhasen versteckt? Die Antworten zu diesen spannenden Fragen findest Du hier!