Nele geht auf Klassenfahrt

Nele wohnt mit Mama, Papa und ihrem großen Bruder David auf Burg Kuckuckstein. Seit sie dort wohnt, besucht sie die Fichte-Grundschule und hat in Tanja, die alle nur Tanne nennen, und Lukas tolle Freunde gefunden. Mit ihrer Klasse soll es nun auf Klassenreise an die Nordsee, mitten auf eine kleine Insel, gehen.

Ob sie dort Piraten treffen, wie Florian, ein Klassenkamerad, vermutet; in wie weit Nele ihre Abenteuer-Ausrüstung von Großtante Adelheid gebrauchen kann; ob Nele es schafft, ihren Hund Sammy auf die Insel zu schmuggeln und welche weiteren Abenteuer Nele und ihre Freunde dort erwartet, verrät diese Geschichte.

Das Buch von Usch Luhn mit niedlichen Zeichnungen von Franziska Harvey ist toll geeignet für kleine Menschen mit Leseerfahrung, die ein Abenteuer erleben wollen. Das Besondere: Am Ende der Geschichte verrät Nele noch Tipps, um eine Schatztruhe zu basteln und Seemannsknoten auszuprobieren.

Alter: ab 8 Jahren
Verlag: cbj – Kinder- und Jugendbuchverlag
Preis: 7,99 Euro (gebunden)

Kennst Du das schon?

Lachen bringt Spaß und ist zudem auch noch gesund. Hier wirst Du bestimmt genügend zu lachen haben.
 

Vielleicht darfst Du erst ein kleines Gedicht aufsagen, bevor Du die bunten Ostereier suchst. Oder Du hast einfach so Lust, Gedichte zu lesen oder sogar auswendig zu lernen.
 

Um die Osterzeit und das Osterfest noch bunter zu gestalten, findest Du hier ein paar tolle Bastelideen. Da ist bestimmt was dabei, was der Osterhase selber gerne hätte!