Ostereier färben mit Tee

Anstatt fertig gefärbte Eier im Supermarkt zu kaufen, können Sie selber Hand anlegen. Färben Sie Ihre Eier mit verschiedenen Teesorten.

Rezept:
4 Teebeutel und 1 EL Essig mit heißem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Dann für 15 - 20 Min. ein oder mehrere hart gekochte Eier hineinlegen.

Farbvariationen:

  1. schwarzer Tee: orange / braun
  2. Kamillen-Tee: gelb
  3. Früchteteemischungen: grau bis lila
  4. Grüner Tee und Kräutertee: Grüntöne

Kennst Du das schon?

Du bist kreativ und malst gerne. Dann findest Du hier genau das Richtige. Tolle Ostermotive zum Ausmalen.
 

Der Hase ist das Tier der Liebesgöttin Aphrodite, sowie der germanischen Erdgöttin Holda. Er ist aber nicht nur Götterbote, er ist auch - wie das Ei - ein Zeichen für Leben und Fruchtbarkeit.
 

Woher kommt das Osterei? Was hat es eigentlich mit Ostern zu tun? Und warum wird es vom Osterhasen versteckt? Die Antworten zu diesen spannenden Fragen findest Du hier!