Osterlamm-Kuchen

Für 0,8 l Lammbackform

Vorbereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 45 Min.

Zutaten:

75 g weiche Butter
75 g Zucker
2 Eier
80 g gemahlenen Mandeln
150 g Mehl
1 TL Backpulver
abgeriebene Zitronenschale von 1 Zitrone

Zum Bestäuben:
Puderzucker

Außerdem:
Fett für die Lammbackform

Zubereitung:

  1. Die Butter, den Zucker, die Eier und die abgeriebene Zitronenschale schaumig schlagen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischt und den gemahlenen Mandeln unter die Masse mischen und kurz unterrühren.
  3. Nun den Teig in die Lammbackform füllen.
  4. Im Umluftherd auf der untersten Schiene bei 160°C ca. 45 Min. backen.
  5. Den Kuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker nach Belieben bestäuben.
     

Kennst Du das schon?

Genau so unterschiedlich wie Menschen, sind auch die Bräuche, die sie mit Ostern verbinden. Hier haben wir ein paar der Bräuche zusammengestellt, die an unterschiedlichen Orten mit Ostern verbunden sind.
 

Bei einem guten Essen dürfen auch die Getränke nicht fehlen! Während Cola, Fanta, Bier und Wein ganz einfach im Laden gekauft werden können, gibt es auch tolle Getränke zu Ostern.
 

Ostern findet im Frühling statt, wenn die Welt aus dem Winterschlaf aufwacht. Doch was ist noch alles in dieser Zeit? Um mehr zu erfahren, schaue Dich hier ein bisschen um!