Osterlamm-Kuchen

Für 0,8 l Lammbackform

Vorbereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 45 Min.

Zutaten:

75 g weiche Butter
75 g Zucker
2 Eier
80 g gemahlenen Mandeln
150 g Mehl
1 TL Backpulver
abgeriebene Zitronenschale von 1 Zitrone

Zum Bestäuben:
Puderzucker

Außerdem:
Fett für die Lammbackform

Zubereitung:

  1. Die Butter, den Zucker, die Eier und die abgeriebene Zitronenschale schaumig schlagen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischt und den gemahlenen Mandeln unter die Masse mischen und kurz unterrühren.
  3. Nun den Teig in die Lammbackform füllen.
  4. Im Umluftherd auf der untersten Schiene bei 160°C ca. 45 Min. backen.
  5. Den Kuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker nach Belieben bestäuben.
     

Kennst Du das schon?

Woher kommt das Osterei? Was hat es eigentlich mit Ostern zu tun? Und warum wird es vom Osterhasen versteckt? Die Antworten zu diesen spannenden Fragen findest Du hier!
 

Vielleicht darfst Du erst ein kleines Gedicht aufsagen, bevor Du die bunten Ostereier suchst. Oder Du hast einfach so Lust, Gedichte zu lesen oder sogar auswendig zu lernen.
 

Ostern wird an vielen Orten auf der ganzen Welt gefeiert! Hier findest Du, was das Osterfest in anderen Ländern bedeutet und wie es gefeiert wird.